Bilanz des Saisonstarts 2018/19

Neue Saison neue Kräfte!

Die Rückrunde der Saison 2017/18 war eine äußerst holprige. Nach den ersten Partien im Frühjahr kamen schon die ein oder anderen Befürchtungen auf, dass man in dieser Spielzeit nochmal in den Strudel des Abstiegskampf hinein geraten könnte. Doch unsere Burschen zeigten Moral und richteten sich wieder auf und Punkteten in den letzten noch einmal satt! Der Abstiegskampf war somit alles andere als ein Thema für die Mannschaft von Florian Mayr.

Im letzten Saisonspiel mussten wir leider eine Größe des Ellmauer-Fußballsports in die wohlverdiente Fußballerpension schicken. Gerhard Sammer beendete seine Fußballkarriere nach über 30 Jahren im Fußballsport. Er spielte unter anderem auch, in der 2. Bundesliga für Wörgl.

Gery wir wünschen dir alles Gute für die Zeit nach dem aktiven Fußball! Wir hoffen, das wir dich in irgendeiner Funktion im SCE wieder einmal auf dem Platz sehen werden!

Noch dazu wurde Philipp Soller für eine Saison zum SC Going verliehen. Wir wünschen ihm alles Gute für diese Spielzeit!

Diese Lücken zu schließen wird eine große Aufgabe für die Mannschaft. In der Sommerpause schaffte es der SCE aber neue Kräfte zu angergieren. Alexander Krimbacher, der ehemalige Kapitän des SK St. Johann und Tiroler-Liga Spieler, stieß zur Mannschaft. Auch aus dem Ausland kam eine neue Kraft dazu. Dragan Bozic kam aus Bosnien nach Österreich und wird die Ellmauer Kicker auch mit voller Kraft unterstützen.

Start mit dem Cup!

Wie in jeder neuen Spielzeit, steht der Tiroler-Cup als erstes auf dem Programm! In der Vorrunde war der FC Kössen zu Gast am Ellmauer Sportplatz. Nach frühen Treffern der Hausherren und der Gäste endete das Spiel nach 90 Minuten mit 2:2. Die Verlängerung brachte keine weitere Treffer mehr. In einem packenden Elfmeterschießen konnte sich der SC d’schupf Ellmau mit einem Gesamtergebnis von 5:3 durchsetzen.

In der 1. Hauptrunde des Tiroler Cups war der SK Fieberbrunn zu Gast am Ellmauer Sportplatz. Nach etwas mauen ersten 45 Minuten, hatte sich die zweite Halbzeit in sich. Die Gäste waren nach 88 Minuten mit 0:2 in Führung gegangen. Durch ein Eigentor kamen die Ellmauer nochmal auf 1:2 heran, aber der Ausgleich wollte nicht mehr gelingen. Somit war das Cup-Abenteuer nach zwei Spielen auch schon wieder vorbei. Nichts desto trotz war es zwei hochklassige Spiele. die die Mannschaft auf die kommende Saison gut vorbereitet haben.

Auf los geht’s los! Meisterschaftsstart 2018/19!

Für die erste Runde musste unsere Mannschaft eine Reise zum Achensee auf sich nehmen! Beim Neuen in der 1. Klasse Ost konnte man gleich triumphieren! Nach einer halben Stunde ging man bereits mit 0:1 in Führung. In der letzten Minute, der regulären Spielzeit, setzte man dann den Schlusspunkt mit dem 0:2! Erste Runde erster Sieg! So kann es weitergehen!

Gesagt getan! In der zweiten Runde war der FC Bad Häring zu Gast am Ellmauer Sportplatz! In Minute 3 traf man hier bereits das erste Mal. Nach 20 Minuten stand es dann schon 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Kurz nach der Pause fiel dann Treffer Nr. 3 und 4. Denn Schlusspunkt in der Partie setzen dann auch die Hausherren mit dem 5:0. Andreas Bauer konnte in dieser Partie ganze 3 Tore zum Ellmauer Erfolg beitragen.

In der 3. Runde war es dann wieder mal soweit! Das Derby stand auf dem Programm! SC Going vs. SC d’schupf Ellmau! Nach einer halben Stunde konnten unsere Mannen bereits jubeln! Andreas Bauer traf zum 0:1! Kurz darauf konnten die Hausherren wieder ausgleichen. Mit einem 1:1 gingen beide Mannschaften in die Kabinen. 20 Minuten waren in der 2. Halbzeit gespielt, und die Hausherren durften ein zweites Mal jubeln. Björn Schulz traf zum 2:1 für den SC Going. Leider war unsere Mannschaft am diesen Tage nicht im Stande den Goingern noch etwas entgegen zu bringen. Daher lautete der Endstand in der 3. Runde der 1.Klasse Ost 2:1 für den SC Going

Leider schlug in den vergangenen Partien auch der Verletzungsteufel ordentlich zu. Andreas Krampl, sowie Neuzugang Alexander Krimbacher, beide mit Bänderriss im Knöchel, werden längere Zeit ausfallen. Fabian Partinger hat Knieprobleme und wird wohl auch längere Zeit ausfallen.

Wir wünschen ihnen gute Genesung und hoffen auf eine baldige Rückkehr auf den Platz!

Alles in allem war es aber ein sehr erfolgreicher Saisonstart für den SC d’schupf Ellmau! Mit 2 Siegen und einer Niederlage steht man momentan auf Platz 6 in der Tabelle, nach 3 Runden. Die gezeigten Leistungen machen auf jeden Fall Lust auf mehr.